MENU




bio

1963 ….. geboren
1980 ….. ausbildung zum elektroniker
1990 ….. ausbildung zum elektro-steiger
1998 ….. von untertage zur medientechnik rag-informatik
2006 ….. tech. verantwortl. infrastukture non-it, arbeits- u. brandschutz
2006 ….. start fotografie und projekt nachtzeichen, beitritt zur fotocommunity
2008 ….. ausstellung “nachtschicht - streifzug auf der route der industriekultur“ in bottrop
2009 ….. aufnahme in pixelprojekt ruhrgebiet
2011 ….. start projekt “vom dri-knecht zum hdr-master“
2012 ….. neuerstellung der website “nachtzeichen“
2012 ….. start "licht auf der halde tour"
2013 ….. hdr-knecht READY






wie es zu der idee für nachtzeichen kam

Im Winter 1996 fuhr ich auf der A42 Richtung Kamp-Lintfort. Als ich auf einmal ein phantastisches Lichtobjekt vor mir sah, der Landschaftspark Duisburg-Nord. Überrascht von diesem Lichtkoloss bin ich die nächste Ausfahrt runter und zurück, um dieses fast außerirdisch anmutende Objekt noch mal zu sehen. Begeistert von der Farbenpracht und der Idee eine alte Industriebrache so darzustellen kam ich nun häufiger vorbei.

1998 ging ich zur Medientechnik meines heutigen Arbeitgebers. Mit dem erlernen und erfahren der Möglichkeiten der filmerischen Gestaltung nahm in mir der Gedanke Gestalt an die, immer mehr werdende, Lichtobjekte der Region mit einer Kamerafahrt zu verbinden. Erste Versuche 2004 und 2005 mit Videokameras (Amateur wie auch Broadcast) konnten die Kontraste und Farbpracht der Motive nicht bändigen. Durch Zufall stieß ich auf die DRI-Fotografie und fand darin das Werkzeug die Motive angemessen in ihrer Lichtpracht darzustellen.








Dieter-Golland-e741404


© 2013 Dieter Golland Mail